Baden, Feiern, Erleben, Genießen...

Von Redaktion // 27. Juli 2022 // Reiseziele // Aktivitäten

AIs Kulturhauptstadt der Schweiz bietet Basel ihren Gästen im Sommer ein buntes Programm.

Das Leben am Wasser zeigt eine Vielzahl an Unternehmungen, die natürlich vom Zusammenspiel von Stadt und Fluss geprägt sind.

Der Rhein zieht sich mitten durch die Stadt, wie eine riesige Badewanne, in der jeder Platz findet.

Also rein ins Wasser, Wechselkleidung mitnehmen und einfach im Fluss treiben lassen. Der Ausblick auf die Stadt ist ein ganz besonderer.

 

Baden macht hungrig?

Kein Problem. Raus aus dem Wasser, rein in trockene Kleider und zum Snack an eine der Buvetten, die kleinen Gastro-

betriebe unter freiem Himmel, oder auch ins Restaurant. Danach geht's In Badesachen weiter, den Fluss...

AIs Kulturhauptstadt der Schweiz bietet Basel ihren Gästen im Sommer ein buntes Programm.

Das Leben am Wasser zeigt eine Vielzahl an Unternehmungen, die natürlich vom Zusammenspiel von Stadt und Fluss geprägt sind.

Der Rhein zieht sich mitten durch die Stadt, wie eine riesige Badewanne, in der jeder Platz findet.

Also rein ins Wasser, Wechselkleidung mitnehmen und einfach im Fluss treiben lassen. Der Ausblick auf die Stadt ist ein ganz besonderer.

 

Baden macht hungrig?

Kein Problem. Raus aus dem Wasser, rein in trockene Kleider und zum Snack an eine der Buvetten, die kleinen Gastro-

betriebe unter freiem Himmel, oder auch ins Restaurant. Danach geht’s In Badesachen weiter, den Fluss hinab.

Oder sie machen einen Abstecher in die „Open-Air-Jacuzzis“ der Stadt. Das sind die Brunnen der Stadt.

Hier ist es nicht nur erlaubt im Brunnen zu baden, es ist sogar Tradition.

Die historischen Brunnen sind ausgesprochen beliebt zur Abkühlung.

Mit einem Glas in der Hand lässt es sich da auch bei heißen Temperaturen aushalten.

Genießer der ruhigeren Gangart entspannen in einem der beiden Jugendstil-Rheinbadehäuser im Liegestuhl. 

Die Basler Personenschifffahrt bietet eine andere Perspektive auf Basel. Besonderes Erlebnis.

Auf dem Rhystärn die Sonnenuntergangs- oder Schleusenfahrt mitmachen.

Angesagte Locations im Hafenareal versprechen am Abend leckere Cocktails beim romantischen Sonnenuntergang.

300 Sonnentage pro Jahr laden ein zu Freilufterlebnissen. Das Angebot ist groß. Festivals, Straßenfeste, Open Airs, Freiluftkinos – für jeden Geschmack. 

 

Unterhaltung zum Nulltarif?

Das „FLOSS“ Festival vom 10.-27. August macht es möglich. Künstler aller Genres sorgen auf der schwimmenden Bühne im

Rhein fur Unterhaltung. Auf den Stufen des Kleinbasler Rheinufers ist das reinste mediterrane Lebensgefühl.

Für Jazztans Ist das „Em Bebbv SV Jazz“ am 19. August ein Muss. Badehighlight ist das alljährliche

offizielle Rheinschwimmen am 16. August mit tausenden Badefans.

Besonders zu empfehlen sind auch die sonderausstellungen vom 5. Juni-9. Oktober in der

„Mondrian Ausstellung“ in der Fondation Beyeler

und im Kunstmuseum Basel vom 11. Juni-25. September die Ausstellung Picasso – El Greco.

Die Stadt und Ihre Umgebung erkunden: Übernachtende Gäste erhalten die kostenlose

BaselCard – Öffentliche Verkehrsmittel kostenfrei nutzen, Vergünstigungen vor Ort, 50% Ra-

batt auf Museen und weitere Aktivitäten uvm.

 

Basel im Sommer – das muss man hautnah erleben.

MEHR LESEN WENIGER LESEN
AUSGABE BELLBOY TRAVELLER AUSGABE SOMMER 2022
STADT // LAND // KONTINENT Basel // Schweiz // Europa
FOTOGRAFIE // ILLUSTRATION © PRESSEBILDER / PATRICK STRAUB
NAME Basel Tourismus