Reiseziele

Im Herzen Fernweh

Vorsicht an der Bahnsteinkante…

Von Janine Weitenauer // 12. Dezember 2019 // Romantikreisen

Kulturelle Highlights, atemberaubende Naturlandschaften und landestypische Küche, verbunden mit einem exzellenten on-boardService – Romantikreisen im Hotelzug sind wieder en vogue. Wir verraten Ihnen, welche LuxusZüge die schönsten Strecken der Welt befahren und was sie als Gast erwartet – Nostalgie inklusive!

Nach der legendären Verfilmungvon Agatha Christies „Mord im Orientexpress“, mit den Schauspielern Albert Finney und Ingrid Bergmann, erlangte das Original aller Luxuszüge, der berühmte Orientexpress, Kult-Status. Das klassische Reisen der 1920er und 1930er Jahre liegt voll im Trend: Die Luxuszüge zeichnen restaurierte Originalwaggons mit detailreichem Kabineninterieur, elegante Bars und Restaurants sowie ein Boardservice der Extraklasse aus. Auf den schönsten Strecken der Welt genießen die Gäste eine perfekte Mischung aus altem Stil und modernstem Komfort. Willkommen an Bord...

Kulturelle Highlights, atemberaubende Naturlandschaften und landestypische Küche, verbunden mit einem exzellenten on-boardService – Romantikreisen im Hotelzug sind wieder en vogue. Wir verraten Ihnen, welche LuxusZüge die schönsten Strecken der Welt befahren und was sie als Gast erwartet – Nostalgie inklusive!

Nach der legendären Verfilmungvon Agatha Christies „Mord im Orientexpress“, mit den Schauspielern Albert Finney und Ingrid Bergmann, erlangte das Original aller Luxuszüge, der berühmte Orientexpress, Kult-Status. Das klassische Reisen der 1920er und 1930er Jahre liegt voll im Trend: Die Luxuszüge zeichnen restaurierte Originalwaggons mit detailreichem Kabineninterieur, elegante Bars und Restaurants sowie ein Boardservice der Extraklasse aus. Auf den schönsten Strecken der Welt genießen die Gäste eine perfekte Mischung aus altem Stil und modernstem Komfort. Willkommen an Bord der 10 schönsten Luxuszüge der Welt.

Venice Simplon-Orient-Express Der Traumzug kommt dem originalen Orientexpress mit seinen originalgetreu restaurierten Art-Deko Waggons am nächsten. Während des Tages werden die Doppelabteile zu einem Tagesabteil umgebaut. Abends verwandelt der Cabin Steward Ihr Abteil in ein gemütliches Schlafabteil mit bequemen Etagenbetten. Die Cabin Suites bestehen aus zwei zusammengehörigen Abteilen. Ziele sind London, Paris, Venedig, Berlin, Prag, Budapest, Innsbruck, Wien und Istanbul.  Glanz und Gloria der Roaring Twenties – die Geburtsstunde aller Luxusreisen – breitet sich bereits bei der Einfahrt des Venice Simplon-Orient-Express und der Begrüßung durch die uniformierten Stewards aus. Platznehmen, die Aussicht genießen, sich auf höchstem kulinarischem Niveau verwöhnen lassen und gleichgesinnte Reiseliebhaber kennenlernen. Willkommen an Bord! www.belmond.com

Belmond Royal Scotsman Klassisch formell – in Edinburgh werden die nur 40 Gäste auf dem roten Teppich, und begleitet von einem Dudelsackpfeifer, empfangen. Der elegante Aussichtswaggon ist Treffpunkt für alle, die die Gesellschaft lieben oder die Landschaft durch die großen Panoramafenster bewundern möchten. Rundreisen sind die „Classic Scottish Golf Tour“ mit Abschlägen auf den besten Golfplätzen der Highlands oder die Verkostung ganz besonderer, seltener Whiskysorten bei einer „Classic Whisky Journey“. www.belmond.com

The Blue Train Langsamkeit: So reist man. Unter diesem Zeichen reist man in den luxuriösen Suiten und eleganten Speisezimmern, in denen Gourmet-Menüs serviert werden, von Pretoria nach Cape Town. Wie in allen Fünf-Sterne-Zügen, gehört auch hier elegante Garderobe zum Abendprogramm – der Herr im Anzug, die Dame im Cocktailkleid. Spannende Routen erwarten die Reisenden während der Exkursionen durch den Kruger Nationalpark oder bei Besichtigungen von historischen Kolonialstädten. Möglich sind auch individuelle Ziele, zum Macufe Festival in Bloemfontein oder der bekannten The Nedbank GolfChallenge. www.bluetrain.co.za

The Ghan Ein Trip durch Australiens Outback gestaltet sich am bequemsten an Bord dieses kilometerlangen Nobel-Zuges. Den wahren Geist des Landes erfährt man jedoch erst neben der Schiene, wenn zum Beispiel ausgedehnte Exkursionen in den zum Weltkulturerbe gehören den Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark die Seele berühren. Reisepakete zwischen 7 und 14 Tagen können mit Upgrades, die Rundflüge mit kleineren Flugzeugen beinhalten, erweitert werden. Reiseroute: Von Adelaide über Alice Springs nach Darwin. www.journeybeyondrail.com.au

Rocky Mountaineer Die Züge des preisgekrönten Rocky Mountaineers fahren auf vier Strecken durch den Westen Kanadas, von Seattle oder Vancouver nach Banff oder Jasper. An Bord der gläsernen Doppeldeckerwaggons passiert man schneebedeckte Berggipfel, malerische Seen und gewaltige Flussläufe, während man den hohen Komfort und den ausgezeichneten Service an Bord genießt. Seit 1990 haben bereits 2 Millionen Reisende pro Strecke bis zu 11.000 Kilometer zurückgelegt. www.rockymountaineer.com

Pride of Africa Der Stil der Luxusbahn „Pride of Africa“ ist an die klassischen Züge der 1920er angelehnt. Der Zug gilt als einer der luxuriösesten der Welt und verkehrt, seit 30 Jahren, zwischen Kapstadt und Dar Es Salaam auf acht Routen. Radios und Fernseher sind, in Anlehnung an vergangene Zeiten, hier nicht zu finden und der Gebrauch von smarter Technologie ist ausschließlich auf die privaten Suites beschränkt. Diese unterscheiden sich in drei Größen: Pullman ±7m2, Deluxe ±10m2 und Royal ±16m2, alle inklusive en-suite Duschbad. In der Royal Suite eingebaut – eine Badewanne. www.rovos.com

Merkzettel Einsteigen und einfach alles abgeben: Koffer, mobile Endgeräte, Stress. Sich tief in die Kissen sinken lassen, die Gedanken beim Anblick weiter Landschaften schweifen lassen, neue Eindrücke bei hervorragend organisierten Ausflügen gewinnen. Leinenbettwäsche, Samtvorhänge, Frühstück im Bett. Mit einem Glas Champagner anstoßen, Gleichgesinnte kennenlernen, die Entschleunigung genießen – so geht Reisen mit dem Luxuszug.

Weitere Namen, die Sie sich merken sollten, finden Sie hier:
1. Den Himmel auf Erden, von Delhi nach Mumbai mit dem Maharajas’ Express, genießen, www.maharajasexpress4u.com

2. Rosenholz vertäfelte Wände, thailändische Seide und vergoldete Innenraumdetails – das ist Reisen im Eastern & Oriental Express auf dem Weg nach Bangkok, Kuala Lumpur oder Singapore, www.belmond.com

3. Auf der höchstgelegenen Bahnstrecke der Erde: Der neue Belmond Andean Explorer durchquert in Peru das Hochland der Anden. Der erste Luxus-Schlafwagenzug Südamerikas auf allerhöchstem Niveau,
www.belmond.com

MEHR LESEN WENIGER LESEN
AUSGABE BELLBOY TRAVELLER 02/19
STADT // LAND // KONTINENT Weltweit
FOTOGRAFIE // ILLUSTRATION rovos.com; Belmond, www.bluetrain.co.za; journeybeyondrail.com.au, Heather Dinas Photography/journeybeyondrail.com.au; Laara Cerman/Rocky Mountaineer